Mi., 04. Mai

|

Online-Veranstaltung via Zoom

Hochsensibilität und Elternschaft

Mit der Unvorhersehbarkeit, die Kinder ins eigene Leben bringen, gerät häufig die eigene Hochsensibilität plötzlich ins Wanken: was zuvor noch als eigene Qualität angesehen wurde, tendiert angesichts der hochsensiblen Reizüberflutung und den Ansprüchen an sich zum Manko. Wie damit umgehen?

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Hochsensibilität und Elternschaft

Zeit & Ort

04. Mai, 19:00 – 21:30

Online-Veranstaltung via Zoom

Über die Veranstaltung

Online-Abendveranstaltung: Hochsensibilität und Elternschaft

Referentin: Sophie Nebeling

Datum: Mittwoch, 04.05.2022, 19.00 - 21.30 Uhr

Kosten: Fr. 50.-

Eintrittskarten

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • HS & Elternschaft

    CHF50

    Online-Abendveranstaltung: Hochsensibilität und Elternschaft am Mittwoch, 4. Mai 2022 Referentin: Sophie Nebeling

    CHF50

    0

    CHF0

Gesamtsumme

CHF0

Diese Veranstaltung teilen